Buchempfehlung!

Hans war im Jänner noch als mein Ehemann Didier im Stück „Auf dünnem Eis“ zu sehen – jetzt ist er unter die Autoren gegangen!?! Empfehlung – auf Amazon als E-Book und Taschenbuch erhältlich!!! Ich hab’s schon gelesen – wahnsinnig lustig!! –> Zwei Männer und ein paar Leichen

Der Albtraum…

„Impro ist ja eigentlich ein Albtraum. Du gehst auf die Bühne und weißt nicht, was passiert & alle schauen zu. Aber in diesem Risiko liegt auch eine große Freiheit. Es entstehen oft Szenen, die viel schöner & poetischer sind, als Szenen, die lange geprobt wurden.“
Anna Manzano, unsere Dozentin für Szenische Improvisation, ist nächstes Wochenende beim Theaterfestival „Hin und Weg“ zu sehen!

Und wieder einmal ein Morgenstern…

Es wär mal wieder so weit. Von den vielen positiven Reaktionen zu seinem letzten kleinen Vortrag beflügelt, war mein lieber Herr Papa höchst motiviert und gar nicht mehr zu bremsen. Hören wir nun „Das Huhn“ von – wie könnte es anders sein – Christian Morgenstern.

#artefaktumgoesvirtual

Szenenarbeit AUSGEBUCHT!

Der Workshop Szenenarbeit im Rahmen der Schauspiel-Sommer-Akademie ist ausgebucht!
Kurzentschlossene können sich noch anmelden für die Kombination Körperarbeit & Sprech/Atemtechnik oder Szenische Improvisation & Sprech/Atemtechnik!

#sommerakademie #workshop #schauspiel #theater

Bild von carlos pereyra auf www.pixabay.com