Feeds:
Beiträge
Kommentare

Aufgrund der großen Nachfrage arbeiten wir schon an einem Konzept für einen Semester-Workshop – Details folgen in Kürze!

Advertisements

Alles hat ein Ende…

Die Grönholm-Methode ist abgespielt…. wir freuen uns über Feedback!

Premiere vorbei…

…aber zweimal geht’s noch!

Die Grönholm-Methode von Jordi Galceran im KiP. Kunst im Prückel, Biberstraße 2, 1010 Wien!

Heute, am Freitag 26. Jänner und morgen Samstag, 27. Jänner jeweils um 19:30!

Details und Karten gibt es hier.

Und zwar hier!

Noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wir stellen auch Gutscheine aus: für die Sommer-Akademie, für Workshops – je nach Wunsch!

Zielgruppe: Amateurschauspieler und alle, die eine der nachfolgenden Fragen mit JA beantworten:

Müsst ihr viele, teilweise lange Präsentationen halten? Sagt man euch öfters, dass ihr zu leise oder nicht deutlich genug sprecht? Habt ihr das Gefühl, ihr nützt nicht euer gesamtes Atemvolumen und kommt daher beim Sprechen leicht außer Atem? Dann seid ihr hier richtig!

2018 werden wir mit der Burgschauspielerin Stefanie Dvorak an Monologen arbeiten!

Der Termin für diesen Wochenend-Workshop (Sa/So ganztags) in Wien wird relativ kurzfristig festgelegt (ca. 1 Monat vorher, in Abhängigkeit von Stefanie’s Aufführungs- und Probenplan). Es könnte also noch ein bisschen dauern, bis wir einen passenden Termin gefunden haben – aber der Workshop findet definitiv statt! Interessenten können sich bei mir melden, dann werden sie zeitnah über die weitere Terminplanung informiert!

Wir werden insgesamt 3 Wochenenden anbieten, in denen aufbauend am selben Monolog gearbeitet wird/werden kann – vom Lesen übers Anspielen & Wiederholen bis zum Verfestigen und finalen Verfeinern!

https://www.burgtheater.at/de/die-burg/ensemble/menschen/stefanie-dvorak/

%d Bloggern gefällt das: