Die Sache mit der Lasagne

Und weil’s so schön war: noch eine Szene aus der Musical-Revue “I love you, you are perfect, now change” (Verliebt, verlobt, verkrampft nochmal!), noch immer von Alexander Kuchinka großartig ins Deutsche übersetzt :-).
Limitierte online-Rechte bis zum 15. März – also nicht versäumen 😉
#artefaktumgoesvirtual #theaterlove #virtualtheater

Helen Mirren on Acting

Ich sehe diesen Trailer zu Helen Mirren’s Masterclass on Acting und bin begeistert! “Acting is all about what’s happening within you”. Auf den Punkt gebracht! Selten hat mich ein Trailer so neugierig gemacht wie dieser hier. Geht es euch wie mir?

https://fb.watch/3nV1nDHRuz/

Unterstützung des ArteFaktum Kulturvereins mit AmazonSmile!

AmazonSmile ist ein einfacher Weg für euch, mit jedem Einkauf bei Amazon einer gemeinnützigen Organisation eurer Wahl wie z.B. dem ArteFaktum Kulturverein etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten für euch! Amazon gibt 0,5% der Summe eurer qualifizierten Einkäufe an die ausgewählte Organisation weiter.

Wie kannst du den ArteFaktum Kulturverein für eine Spende auswählen?

  1. klicke hier – der ArteFaktum Kulturverein wird somit als begünstigte Organisation gewählt
  2. beginne deinen Einkauf bei Amazon, indem du auf “Einkauf beginnen” klickst – that’s all!

Wenn schon bei Amazon kaufen, dann gleich auch etwas Gutes tun! Der ArteFaktum Kulturverein freut sich über die Unterstützung und sagt DANKE!!

P.S.: Falls ihr den direkten Link nicht zur Hand habt, könnt ihr auch ganz einfach via AmazonSmile (https://smile.amazon.de) starten und nach dem ArteFaktum Kulturverein suchen.

P.P.S.: Das Spenden funktioniert nur, wenn man wie vorher beschrieben über AmazonSmile einsteigt. Die ausgewählte Organisation bleibt auch nicht dauerhaft gespeichert und kann jederzeit geändert werden.

Garance

Für Delphine ist klar: die neue, viel jüngere Freundin von Bob (Garance) lässt sich kaufen. Wie sonst wäre dieser Altersunterschied erklärbar? Garance in „Paarungen“ von Eric Assous, eine ArteFaktum Produktion in 2022.
#theaterproduction #theater #actorslife #theaterlover #theaterlovers #theaterlove

 

Heute hätten wir Premiere gehabt…

…mit “Paarungen” von Eric Assous, aber Corona wollte es anders. Jetzt heißt es: ein Jahr warten, Premiere im Jänner 2022.

Wie es bis dahin um die Ehe von Delphine und Xavier bestellt ist? Ihre besten Freunde, Bob und Armelle, sind bis dahin schon lange geschieden und Bob hat eine junge Freundin. Wird auch Armelle schon jemand Neues gefunden haben? Wird schwierig, meint zumindest Delphine. 

Stifter-Helfen Österreich

Als gemeinnütziger Kulturverein ist ArteFaktum seit kurzem Mitglied beim IT-Portal Stifter-Helfen Österreich, das gemeinnützigen Organisationen Zugang zu IT vermittelt, via Produktspenden, Sonderkonditionen, Services und Know-how –> z.B. Adobe stark vergünstigt, ebenso Cloud Services und zum 1. Webinar sind wir ebenfalls bereits angemeldet 🙂

Virtueller Meisner Workshop

Lust, mal wieder an einem Workshop teilzunehmen? Dann empfehle ich den Online Workshop „Foundation of Meisner Technique“ mit Steven Ditmyer von 25.-29.01.2021 von 19:00 bis 21:30! Die Rückmeldungen zur Online Variante sind sehr positiv, gerade für den Teil 1 der Workshop Reihe kann ich mir dieses Format sehr gut vorstellen!

Regie-Workshop!

Und auch der nächste Termin für 2021 steht fest: der Regie-Workshop mit Felix Hafner, den wir in 2020 coronabedingt leider absagen mussten, findet nun am 12./13. Juni 2021 statt!
Im 2. Teil dieses Workshops wollen wir die Theorie in die Praxis umsetzen:
Wie setzt man sein Konzept in der Probenarbeit um?
Wie funktioniert der Prozess des Spiegelns mit den SchauspielerInnen?
Wie können wir die handwerklichen Begriffe aus der Theorie einsetzen?