Clowntheater Workshop

„Der Clown und die Freiheit“

Der Clown ist das Ass der Unordnung, der König des Burlesken, der Champion des
Unerwarteten, der Spezialist des Ikonoklastischen !
Der Clown ist auch und vor allem das Kind, das in jedem von uns schlummert und
das das Leben als einen Tagtraum betrachtet, in dem alles ein Spiel ist und keine
Situation ernst genommen werden kann.
Der Clown ist frei, zu tun und zu sagen was er will, und sich von allen
gesellschaftlichen Verpflichtungen oder Konventionen zu befreien. Der Clown ist ein
freies Wesen par excellence.
Der Workshop ist für alle ab 16 Jahren offen. Es sind keine besonderen
Vorkenntnisse erforderlich.
Kommen Sie einfach mit Ihrer Lust zu spielen und Spaß zu haben!

Wir werden während diesem Workshop:

  • unsere eigene Präsenz spüren und trainieren
  • den Blick-Kontakt und die Beziehung mit dem Publikum üben
  • Leichtigkeit und Emotionen fühlen
  • offen bleiben und für alles bereit sein

WANN?

  • Freitag, 30.09.2022, 17-21 Uhr: Kennenlernen, entdecken der Grundlagen, spielen einzelner Situationen. Ein Gespräch über die Kostümierung, die man mitbringen kann, führen und den Clown Namen finden
  • Samstag, 01.10.2022, 10-18 Uhr: Szenenentwicklung mit clownesken Situationen (zu zweit oder zu dritt)
  • Sonntag, 02.10.2022, 10-17 Uhr: entweder bereiten wir eine kleine Aufführung vor – der Clown lebt nicht ohne Publikum – oder wir widmen uns neuen Szenen

WO? OpenStage Theater Werkstatt, Währinger Gürtel 81, 1180 Wien

Teilnahmegebühr: € 200,00 (€ 190,00 für Mitglieder des Artefaktum Kulturvereins)

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 begrenzt

Dozent: Mag. Edouard Raix (für Detailinformationen auf den Namen klicken)

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung!